Verschwörungsideologen und ihre Wahnvorstellungen (104)

Au weia! Nix Schamane! Der Mutter würde ich ganz dringend den Gang zum Psychiater empfehlen und für das Kind sollte unbedingt mal das Jugendamt vorbeischauen! (Der Post stammt aus einer „spirituellen“ Esoterik-Gruppe)

Keine Sorge, bei offensichtlicher Kindeswohlgefährdung benachrichtigen wir selbstverstandlich immer die Behörden.

-Steph-

„Hexen“-Geschwurbel (9)

Unsere „#Hexen“ erzählen von ihren Erlebnissen mit #Dämonen, wie man sie erkennt, wie man sie wieder los wird, was sie von uns wollen, warum es sie gibt, etc…
Ich weiß, es ist mal wieder ein sehr langer Strang, aber dafür wirklich sehr unterhaltsam.

-Steph-

UFO-Alien-Aluhüte und ihre Märchen (104)

Da wird mal wieder ziemlich viel geschwurbelt in dieser UFO-Gruppe. Die einen glauben, dass Alexander Gerst von IHNEN bezahlt wird und nur Lügen erzählt, die anderen zweifeln am Klimawandel. Wieder andere glauben an eine flache Erde und so weiter und sofort. Wir können da nur wieder den Kopf schütteln.

-Steph-

Chemtrailgläubige (231)

Daniels Motto: Ich hau einfach mal alle möglichen Wörter rein, die ich nicht kenne. So denken die anderen, dass ich voll die Ahnung habe!

Gute Nacht.

Kai

Gut, das könnte auch eine Erklärung sein.

Danke für die Einsendung!

Kai

Reichsbürger/Nazis (3)

Felicitas blickt wohlwollend auf die Hitler-Zeit zurück. Zwar ist sie kein Anhänger davon, aber ganz so doof war es ja auch nicht. Ihre Gedanken teilt sie zum Wohle des Vaterlandes…

Kai

Chemtrailgläubige (228)

Mario sucht in einer Chemtrail-Gruppe Leute, die sich mit Chemie und Physik auskennen. Wir sind gespannt ob er jemals jemanden findet.

Kai

Ja super, wenn #Verschwörungsideologen absolut kein Internet mehr nutzen würden, fänd ich das wirklich klasse! Dann würden auch nicht mehr so viele Menschen auf diese gefährliche Szene hereinfallen. Also bitte doch mal direkt umsetzen, vielen Dank.

-Steph-

„Hexen“-Geschwurbel (7)

Einen wunderschönen guten Morgen euch allen.

Hat sie etwa auch so angefangen zu schreien wie die Alraunen in der Doku Harry Potter?

Vielen Dank mal wieder an Stefan für das Auffinden dieses Postings.

-Steph-

Esoteriker (29)

Wer aufsteigen will, muss sich erst mal eine „Phyramide“ vorstellen. Oder so. Guter Tipp für den HSV?

Kai

Chemtrailgläubige (224)

Das sind doch mal nützliche Tipps.

Danke für den Hinweis.

Kai


Via Professor Schwurbelstein

Originalkommentar von Professor Schwurbelstein zu dem Screenshot: „Eine kleine Sensation! Schwurbel-Ikone Christina von Dreien ( https://www.psiram.com/de/index.php/Christina_von_Dreien  ) äußert sich zum ersten Mal über Chemtrails und Geoengineering und gibt Tipps zur Bekämpfung…

Quelle: https://www.facebook.com/ProfessorSchwurbelstein/photos/a.150366362291139.1073741829.150215652306210/223650471629394/?type=3&theater

 

Die Chemtrailqueen (18)

Super Idee. Dann würde ich aber unseren Hofheimer Freund Michael einstellen, der mit fundierten Berichten („sie sprühen und sprühen und sprühen“) sicher weiterhelfen kann.

Kai

„888“-Daniel (14)

Einen wunderschönen guten Morgen euch allen.

888-Daniel kommt einer großen Verschwörung der Schweizer Regierung auf die Schliche. Demnächst greifen uns Klon-Aliens an (ist ja nicht so, dass neben dem Raumschiff auch noch andere Dinge wie z.B. auch ein Riesenregenwurm auf dem Bild zu sehen sind ) jedoch haben wir Freunde im Universum! Dann ist ja alles gut. #UFOAlienAluhüte und ihre Märchen.

-Steph-

Esoteriker (28)

Norbert schickt uns leicht verwirrt ins Bett. Auch nach mehrmaligem Lesen verstehen wir nicht wirklich was er sagen will.

Gute Nacht.

Kai

Reichsbürger (13)

Den Holocaust zu leugnen hat nunmal nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun. Aber das ist für Siggis Gehirn einfach zu viel.

Kai

Allgemeiner Schwachsinn von Verschwörungsideologen (238)

Unsere #Hetzfrauen. Immer wieder für Schwachsinn gut.

Kai


Via Traumtagebuch

Original-Posting von Traumtagebuch:

„Albtraum #Netzfrauen!

Das jüngste Pamphlet ist an infantilem Schmalz und herausragender Doofheit nicht mehr zu überbieten! Was kommt als Nächstes?! Karlsiegfried, die Küchenschabe starb an einem Zuckerschock? Zora, die Zirbelmücke vergiftete sich an meinem blauen Blut? Walli, die Wespe erlitt einen Hitzeschock? Susi, die Schmeißfliege erstickte an der Scheixxe, die ich tagtäglich über euch schütte?

Davon mal abgesehen, Libellen fühlen sich aktuell sauwohl. Es gibt unzählige Arten an den Gewässern (also zumindest bei uns in der Gegend) und auch die Bienenpopulation erholt sich langsam. Vertrocknete Steinwüsten und „ausgegangene Bäume“ wie in Schacht-Audorf sowie die direkte Nähe einer bildungsresistenten Doro Schreier erträgt jedoch kein Tier. Ach ja, Libellen haben eine sehr kurze Lebensdauer. Isso.

Als Libelle hätte ich noch viel früher Selbstmord begangen! Überall dort, wo kein Teich verfügbar ist (also in den meisten bebauten Gebieten und natürlich in den Städten), dienen aufgestellte Wasserschalen allen Insekten, Reptilien, Vögeln und Kleinnagern als Tränke und helfen diesen Tieren, die aktuelle mörderische Hitzewelle samt Staubtrockenheit zu überleben.

Sollte auch eine Netzfrau Schreier mal versuchen, dann müsste sie nach ihren monatelangen, von den Clickbait-Followern finanzierten Weltreisen auch nicht den Tod ihrer pflanzlichen und tierischen Lieblinge beklagen. Menschliche Nachbarn gehören ja ganz offensichtlich nicht zu ihrem Freundeskreis, schaut man sich die erschütternden Bilder ihrer Gartenwüste nach ihrem Urlaub an.

Quelle: https://www.facebook.com/Traumzaubereien/posts/2143115922596259

 

UFO-Alien-Aluhüte und ihre Märchen (99)

Sag ich ja, Reptos sind gar nicht so schlimm. Insektoide können nervig sein. Solltet ihr Besuch von einer Fliege oder Mücke bekommen, die dann auch noch die englische Nationalhymne summt, lauft! Dann greifen euch nämlich die englischen Monarchen an.

-Steph-

Esoteriker (27)

„Zusammen mit einer Kollegin – einer Tierkommunikatorin – und Mitarbeitern der Straßenbehörde fuhr sie zu Unfallschwerpunkten auf der A2. Die beiden Frauen sprachen mit Wildschweinen und Fabelwesen, baten um Verzeihung und erklärten ihr Anliegen.“

Hier hätte man wohl eher Obelix einsetzen können, der sich sicher rührend um die Wildschweine gekümmert hätte.

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/A2-Ministerium-glaubt-nicht-an-Autobahn-Elfen,elfen102.html

Vorgeschichte:

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Elfen-und-Trolle-befriedet-Keine-A2-Unfaelle-mehr,elfen110.html

-Kai-

Flat-Earther (74)

Die Erde ist flach, sonst gibts nichts!1!11! Klare Sache!1!11! Oder halt irgendwas zwischen flach, hohl und rund!1!11!

-Steph-

Impfgegner (82)

Genau, alles von der bösen Pharmaindustrie geplant, damit sie noch mehr impfen können. Die Welt der Aluhüte. Klein und geistlos.

Kai

Flugobjekt? Drohne? Oder etwa Superman? Wer weiß…

Kai

Geister-Gläubige (22)

„Marden“ an der Küchendecke? Die Wäsche bewegt sich? Mysteriöse Klingelstreiche? Rote Gesichter mit Hörnern? Wen ruft ihr dann?

-Steph-

Chemtrailgläubige (217)

Recht machen kann man es den Chemtrail-Gläubigen nie.

Regen: Folge von Geoengineering

Sonne: Folge von Geoengineering

Wind: Folge von HAARP & Geoengineering

Hitze: Folge von Geoengineering

keine Gewitter: Folge von Geoengineering

Gewitter: Folge von HAARP & Geoengineering

Glaube an Chemtrails: Folge von niedrigem IQ

Gute Nacht.

Kai

Zu so einem kranken Geschwurbel fällt uns dann auch nichts mehr ein.

Gute Nacht.

Kai

Chemtrailgläubige (213)

Man wird das Gefühl nicht los, dass man bei „Dosenwetter“ ziemlich viel Dosenbier konsumiert…

Danke für die Einsendung.

Kai

Flat-Earther (73)

„Es geht hier nicht um TV-Serie vs. Realität“… Eher um Hirngespinst (Flat Earth) vs. Realität? Worum es unserem Flattie auch immer geht, sein Vergleich ist einfach Schwachsinn.

Kai

Chemtrailgläubige (212)

Also dann: Raus die Kreide und los gehts! Zumindest aber haben sie erkannt, dass sie sich ihre Welt so gestalten, wie es ihnen gefällt.

Kai

Chemtrailgläubige (211)

Nur sind da Regenproben wenig aussagekräftig. Luftproben braucht man! Am besten entnommen in Höhe der Streifen oder eben nah dran! Aber #Chemtrailgläubige haben ja vor solchen Projekten (die man ihnen schon seit Jahren vorschlägt!) panische Angst! Die Ergebnisse könnte ja auch zu sehr ihre #Wahnwelt erschüttern.

-Steph-

Flat-Earther (72)

Wenn die UNO schon eine flache Erde im Wappen hat, können wir wohl nichts mehr dagegen argumentieren.

Gute Nacht.

Kai

Chemtrailgläubige (210)

Man sollte die Entfernung der Sonne eben nicht mit dem eigenen IQ vergleichen. Wobei mir 50 in dem Fall doch etwas hoch vorkommt.

Kai

Geister-Gläubige (21)

Hat sie denn nicht die Doku „Paranormal Activity“ gesehen? Hoffen wir, dass sie jetzt nicht von Dämonen heimgesucht wird, sonst sieht die Zukunft doch eher düster aus.

-Steph-

Allgemeiner Schwachsinn von Verschwörungsideologen (219)

Vor ein paar Tagen hatten wir bereits Morgana und ihr Mikrowellen-Problem. Ergänzend dazu ein paar Kommentare. Bleiben folgende Fragen offen:

Warum schließt sie eine externe Tastatur an ein Tablett an?

Und geht das überhaupt?

Benutzt man ein Tablett nicht eher um was zu transportieren (Teller oder so)?

Sollen wir ihr zu Weihnachten eine Mikrowelle schenken?

Kai

„Hexen“-Geschwurbel (2)

Freiwillige vor! Wer möchte dies denn mal für uns ausprobieren? Aber bitte nicht mit den Geschlechtsteilen übertreiben, wir wollen hier ja schließlich ernst bleiben.

#Hexen“ und ihre #Rituale.

-Steph-

Jesuwe (6)

#Jesuwe, hier mal wieder mit seiner 2. Persönlichkeit, Michaela, auf Facebook, wünscht den tapferen Chemtrailpiloten auf seine Art alles Gute!

Danke für die Einsendung!

Kai

Engel-Geschwurbel (10)

„In 5 Minuten ruhig, gelassen und friedlich“ ist nach dem Vorprogramm ganz sicher notwendig. Allerdings kann man 7 Stunden Engelszungen Sprachmagie bestimmt nicht so einfach vergessen machen. Au weia!

Vielen Dank an Mihä dafür, dass er uns erlaubt hat, sein Foto auf die Schraube zu posten.

-Steph-

UFO-Alien-Aluhüte und ihre Märchen (94)

#UFOAlienAluhut-Matthias hat hier schnell die Schnauze voll, weil er so viel Gegenwind von der Gruppe bekommt, bezüglich seinen Aliens entführen Menschen-Märchen. Immer wieder dasselbe mit diesen Aluhüten, bringt man ihnen die Realität nahe (bspw. dass diese Erlebnisse ganz offenbar schwere Psychosen sind, meist ausgelöst durch traumatische Ereignisse in der Kindheit! Aber auch extreme Einbildungen, weil man sich Alien-Erlebnisse einfach wünscht oder auch Schlafparalysen die genau so dazu gehören oder eben auch ganz einfach zusammengesponnene Lügen um Aufmerksamkeit zu bekommen!) gehen sie schnell flüchten oder blockieren einen. Es ist wirklich zum verzweifeln.

 

In einer Hohle-Erde-Gruppe hat #UFOAlienAluhut-Matthias es dann auch noch einmal versucht, hier gab es leider keine Aufklärung.

-Steph-

Die Chemtrailqueen (16)

Die #Chemtrailqueen informiert. Am 11.08. um 19 Uhr kommt Werner Altkarnickel (oder so) ins Bürgerzentrum Groß-Bieberau im Kreis Darmstadt-Dieburg. Wer dort wohnt und Zeit hat, hier ergibt sich eine gute Möglichkeit die verfaulten Eier loszuwerden.

Kai

Allgemeiner Schwachsinn von Verschwörungsideologen (205)

Wie viele Bücher Simone verkaufen wird, wissen wir nicht. Schön wäre aber, wenn alle Käufer ihr mit dem Buch dann einen Schlag auf den Hinterkopf geben könnten. Das soll ja bekanntlich das Denkvermögen steigern. Gut, helfen wirds wohl trotzdem nichts.

Kai

Chemtrailgläubige (199)

Im Schwurbler-Land entwickelt man so seine Theorien zur Hitzewelle und zu den Bränden in Griechenland.

Danke für die Einsendung.

Kai

Also wenn ich die ganze Zeit Stimmen hören würde ohne dass mich gerade eine lebendige Person anspricht dann würde ich echt dringend mal zum Arzt gehen!

Auch hier vielen Dank an Stefan für das Posting.

-Steph-

Esoteriker (24)

Ja, neuerdings muss man sich das Joggen nur noch gedanklich vorstellen und schon purzeln die Pfunde!

Vielen Dank an Stefan für das Posting.

-Steph-

Esoteriker (23)

Einen wunderschönen guten Morgen euch allen.

Der Anfang ist ja schon witzig aber bei der Verbindung von „Wissenschaft“ und Dieter Broers musste ich dann wirklich anfangen herzhaft zu lachen.

-Steph-

Ich vermute, dass man bei Facebook einige Lachanfälle bekommen wird…

Kai

Chemtrailgläubige (195)

Nochmal ein großes Kompliment an alle Chemtrailpiloten. Den weiten Weg bis zum Mond, um diesen zu bearbeiten, nimmt nicht jeder auf sich!

Kai

Allgemeiner Schwachsinn von Verschwörungsideologen (191)

Bla bla bla…

Dieser #Schwachsinn wird nun auch schon seit Jahren immer wieder von den #Verschwörungsideologen, in ihren Gruppen, neu aufgewärmt. 2012 sollte #Nibiru endgültig hier sein und was ist? Wir warten immer noch und warten und warten und warten… Wann kommen die #Aluhüte wohl mal endlich darauf, dass an ihren #Märchen einfach nix dran ist? Da können wir wohl leider noch bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag warten.

-Steph-

Esoteriker (22)

Sowas sehe ich immer am Himmel, wenn es zu viel Alkohol gab. Da sieht man die Elfen halt tanzen.

Danke für die Einsendung.

Kai

Flat-Earther (67)

Viele Fragen und die Erkenntnis, dass Flugzeuge inzwischen 9000 KM hoch fliegen können und damit aus Flat Earther Sicht offenbar höher als die 6000 KM entfernte Sonne.

Kai

Zitat: „Der Vater beschreibt seinen Sohn als psychisch auffällig. „Er fühlte sich von den Nachbarn verfolgt.“ Sein Sohn habe behauptet, dass diese ihn mit schädlichen Strahlenangriffen durch die Wand malträtierten. „Er sagte immer, mein Körper brennt. Oder: Die wollen mir die Augen kaputtmachen.“

Wirklich schlimm! Und er ist leider nicht der einzige, der so etwas immer wieder behauptet, in der Verschwörungsszene lesen wir tagtäglich von solchen Menschen.

-Steph-

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/luebeck-messerangriff-in-bus-was-ueber-den-taeter-bekannt-ist-a-1219529.html

 

Wir bekamen gestern folgende Nachricht (Auszug aus der PN, mit Genehmigung des Schreibers):

„Am Montag wurde die Seite Österreichischer Chemtrailpilotenverband gesperrt. Die Arbeit von über einem Jahr – einfach weg. Die liebevolle Arbeit, die viele investierte Zeit, der viele Spaß – ausradiert. Einfach so. Ohne Vorankündigung. Ohne Warnung. Ohne Begründung. Einspruch erheben kann ich – wurde mir mitgeteilt. Das hab ich. Zwei Tage vergingen. Dann endlich eine Benachrichtigung: ich möge mir bitte die FB-Richtlinien ansehen und mich in Zukunft daran halten. Klingt doch ganz gut, dachte ich.

Gut war aber nix. Die Seite – verschwunden. Weg, also ob sie nie existiert hat. Einspruch abgelehnt. Oder so.“

Tja, sowas kennen wir nur zu gut. Auch unsere Seite wurde mal gesperrt, aber zum Glück wieder reaktiviert. Die dazugehörige Gruppe jedoch wurde gelöscht, wir mussten uns da neu aufbauen.

Und da wir unsere Kollegen natürlich nicht im Stich lassen wollen, rühren wir mal ein wenig die Werbetrommel. Hier ist die neue Seite vom Österreichischen Chemtrailpilotenverband:

https://www.facebook.com/chemtrailpilotsaustria/

Kai

Chemtrailgläubige (191)

Auch werden die Flugzeuge dem Wetter entsprechend angemalt. Blaues Flugzeug mit unsichtbarem Trail… darauf kommen die nie!

Kai

Wie Verschwörungsideologen sich selbst verstümmeln, aufgrund von gefährlichen, von Scharlatanen angepriesenen „Allheilmittel“! (2)

Natürlich, H2O2 (diese Aluhüte benutzen ja hauptsächlich 30%iges, zur besseren Wirkung, #mussmanwissen), Chlorbleiche (MMS) und Borax immer mal rein damit in die Vagina. #Wiekannmannursodämlichsein #AluhüteundihreSelbstverstümmelungen

Warum Elena bei Scheidenpilz eine Darmreinigung vorschlägt, bleibt uns allerdings ein Rätsel.

-Steph-